Lernpfad: Wörter mit ck und tz/Aufgabe 3: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZUM Grundschullernportal
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
 
Zeile 113: Zeile 113:
  
  
[[Lernpfad: Wörter mit ck und tz/Aufgabe 4|<big><u>'''Hier'''</u></big>]] gehts weiter zur Aufgabe 4!
+
[[Lernpfad: Wörter mit ck und tz/Aufgabe 4|<big><u>'''HIER'''</u></big>]] gehts weiter zur Aufgabe 4!

Aktuelle Version vom 5. Februar 2021, 12:43 Uhr

HIER kommst du nochmal zurück zu Aufgabe 2.


Sprich die Wörter aus und höre genau hin!


Klingt der orange markierte Selbstlaut lang oder kurz?

Ziehe die Wörter in die passende Spalte.


aber AUFGEPASST!

Nicht alle Wörter tragen eine Markierung!

Ziehe diese Wörter in die hellrote Spalte "ohne Markierung".



Hast Du alle Wörter richtig zugeordnet?


Dann untersuchen wir jetzt die Zuordnung nochmal genauer!


Schaue Dir die Spalten mit den langen oder kurzen Selbstlauten an.

Fällt Dir etwas auf?

Beantworte dann das Multiplechoice-Quiz.

Welche Aussage ist die Richtige? (!Der Selbstlaut vor tz oder ck wird immer lang ausgesprochen.) (Der Selbstlaut vor tz oder ck wird immer kurz ausgesprochen.)

Nun untersuchen wir noch die Worte in der hellroten Spalte.

Bestimmt ist es Dir sogar schon aufgefallen:

  • In dieser Spalte steht kein einziges Wort mit ck oder tz!

Betrachte die Wörter in dieser Spalte genauer.


ein kleiner Tipp:

Vielleicht hilft es Dir, die Worte in der hellroten Spalte zuerst zu sortieren.

Zum Beispiel in 2 Gruppen:

In der einen steht z oder k am Anfang und in der anderen mitten im Wort oder am Wortende.


Untersuchung des Wortanfangs...

2 Aussagen sind richtig! (Am Anfang eines Wortes kann nie ck stehen, sondern immer nur k, zum Beispiel in "Kiesel") (!Am Wortanfang schreibt man immer ck oder tz) (Am Angang eines Wortes kann nie tz stehen, sondern immer nur z, zum Beispiel in "Zitrone")

Neben "Kiesel" steht oben in der Zuordnung noch ein anderes Wort mit k am Anfang.

Schreibe es in die Lücke:

Keks()


Untersuchung der restlichen Wörter aus der hellroten Spalte

Übrig geblieben sind die Wörter:

Wolke, Grenze und reizend


Weder ein tz noch ein ck sind in diesen Wörtern zu finden, obwohl...

...vor den k und z keine langen Selbstlaute stehen

...und sie auch nicht am Wortanfang stehen.


Du kannst jetzt herausfinden, wieso das so ist!

Schaue Dir genau an, was vor dem k oder dem z in den Worten steht. Ordne die Worte der passenden Zeile zu.

Vor k oder z steht ein...

...Mitlaut Wolke Grenze
...Doppellaut reizend

Hat es geklappt?

Beantworte dann jetzt das Multiplechoice-Quiz.

2 Aussagen sind richtig! (!Die Wörter sind alle falsch geschrieben. Es fehlen überall die ck 's und tz 's) (Nach einem Doppellaut, wie ei, steht niemals tz oder ck.) (ck und tz kommen nie nach einem Mitlaut.) (!Großgeschriebene Wörter schreibt man immer mit ck oder tz)


Prima! Aufgabe 3 hast Du erledigt!


HIER gehts weiter zur Aufgabe 4!