Schreiben am PC - Interventionstraining: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZUM Grundschullernportal
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
Zeile 49: Zeile 49:
  
 
[[Schreiben am PC - Interventionstraining Startseite|Zurück zur Startseite]]<span style="float:right"> Weiter zu [[Schreiben am PC - Interventionstraining Lerneinheit 2|Lerneinheit 2]]
 
[[Schreiben am PC - Interventionstraining Startseite|Zurück zur Startseite]]<span style="float:right"> Weiter zu [[Schreiben am PC - Interventionstraining Lerneinheit 2|Lerneinheit 2]]
</span>
 

Version vom 23. September 2020, 17:38 Uhr

Lerneinheit 1

Grundlagen: Tastatur und Scrollen


Um am Computer schreiben zu können, benötigst neben eine Computer vor allem zwei Dinge: eine Tastatur und eine Maus. In dieser Lerneinheit lernst du beides kennen. Nach der Einheit kennst du die Tastatur sicher ein wenig besser als zuvor und du weißt, wie man mit der Maus "scrollen" kann.

Bist du neugierig?

Dann sieh dir zunächst dieses Video an:


Nun geht es an die Tastatur!

Sieh dir nun folgendes Video an:


Hier kannst du nun zwei Spiele spielen und dabei dein neues Wissen anwenden:


1. Tastatur-Wissen


2. Die deutsche Tastatur




Nun geht es los mit dem Tippen!

Zum Üben der Grundhaltung und Leertaste, darfst du nun auf eine andere Internetseite wechseln. Sieh dir dort die Lektionen 1 bis 4 an und übe mit ihnen. Wenn du dort die Übungen zum F und J geschafft hast, komme wieder auf diese Internetseite zurück.

Los geht's: https://www.typingclub.com/tipptrainer.


Nach den vier Lektionen geht es nun wieder hier weiter:

Du darfst nun mehrere Buchstaben tippen. Bringe dazu die Zeigefinger auf F und J. Versuche, möglichst wenig auf die Tastatur zu schauen. Falls es mal nicht klappt, ist das aber nicht schlimm. Übung macht den Meister!




Zurück zur Startseite Weiter zu Lerneinheit 2