LenaFS

Aus ZUM Grundschullernportal
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die höfliche Katze und die mutige Maus

Die Katze Lia die schlief am Vormittag auf ihrem Sofa, sie ist nämlich den ganzen Tag rumgelaufen, aber fand das Sofa nicht so gemütlich.

Sie ist wieder raus und schlief in der schönen Natur.

Auf einmal sah die katze lia sah auf seinen Ohren zwei Mäuse, die eine rannten weg

wo sie die andere Maus sah, nahm sie ihn, wollte sie fast fressen,doch die Maus hatte es nicht erlaubt,sie schrie laut:,,bitte lass mich frei ,fileicht wenn du mal eine hilfe brauchst kann ich dir mal dann helfen abersei solieb und lass mich frei bitte!"die katze lachte unheimlich laut und lachte die Maus aus:,,mir kann garnichts passiren du bist fiel zu klein für mich such dir einen in deiner größe ,aber ich will ja nicht unhöflich sein das wegen lasse ich dich frei aber stör mich nicht mehr, hasst du mich verstanden!"Die Maus rief:,,ja!" und ging weg.Ein tag später,wo die Maus zurück nachause ging, hörte sie ein Miauen und rannte zu der Stimme.Die Maus sah einen Hund der versuchte die Katze zu fressen die Maus die das sah nahm denn Kuchen was ihrer Tante gegeben hatte dasganz fürsich alleine war und warf denn Kuchen auf denn Hund unddie Katze sprangaus seinen Händen und bedankte sich bei der Maus und er versprach der Maus das er nimanden vomausehen beleidigt,un ab diesemTag waren sie beste feunde.

Lösung

Der Schwächere hilft dem Stärkeren

Moral

Erst denken, dann handeln.