Das Entführte Kind:umgebracht

Aus ZUM Grundschullernportal
Version vom 2. September 2016, 13:21 Uhr von Abygailnolden (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aminata ermordet.jpg


Tante Susi konnte garnicht mehr schlafen,garnichts essen und trinken.Nach zwei Wochen, meldete sich die Polizei. Tante Susi ging ans Telefon, sie sagte:"Hansen am Aperrat." Durch das Telefon erklankte eine raue Stimme und sagte:"Wir haben Jana gefunden". Da fragte sie wie geht es ihr? Am besten kommen sie rüber ins Polizeipräsidium!Sagte Herr Kulsch ,so hieß der Mann am Telefon. Nach zwanzig Minuten kamen die Eltern und Tante Susi im polizeipräsidium an. Herr Kulsch baht sie sofort in sein Büro und sagte:"Wir haben eine schlechte Nachricht für sie. Wir haben Jana tot gefunden und wir haben den Täter erfasst.In diesem Moment waren die Eltern geschockt und fragten Tante Susi sofort wie das passieren konnte.Tante Susi sagte nur das erklähre ich euch zu hause.Die Mutter antwortete:Hallo mein Kind ist tot und du bleibst so ruhig.Da schrie sie durchsn ganze Büro: Ja ich weiß auch nicht was ich sagen soll! Herr Klosch sagte:Beruhigen sie sich erst einmal!Sauer verließen die drei den Raum. Aber bevor sie raus gingen konnten , fügte Herr Klosch noch hinzu:Mei herzliches Beileit. Zu hause erklärte Tante Susi den Eltern alles.Sie erklärte ihnen alles über den wetterbericht und über den Scneesturm.Aufeinmal fing die Mutter an zu weinen. Warum weinst du den? fragte Tante Susi.Die Mutter sagte:Es tut mir leid,ich habe das alles nur vor trauer gesagt.Warum den fragte der Vater.Ich habe einen Grund gesucht warum Jana tot ist. An diesem Abend saßen alle zusammen und guckten sich alte Fotos an.Nach zwei Wochen war die beerdigung von Jana.Danach schwuren sich die eltern:Wenn sie noch ein Kind bekommen würden , fahren sie nur noch in den Ferien in Urlaub.





                                      ENDE