AnnaFS

Aus ZUM Grundschullernportal
Wechseln zu: Navigation, Suche

die katze und die schlange

Eines Tages kam eine Schlange in den Wald. Da sah die Schlange eine Katze.

plötzlich

die kleine winzige Kleine Katze kurze zeit später fragte die Katze :,, brachst du Hilfe ?

plötzlich brüllte die schlange „Nein! Ich bin stärker als du. Außerdem bist du nur eine Katze, die schwach ist!“.

Die Katze war sehr traurig und sagte: „Ja okay, ich bin schwach, aber ich wollte nur helfen.“

nicht lange

einige zeit später war in ihrer Hütte und schlief ein.

Die Schlange war sehr stark, aber auch sehr dumm, aber sie dachte sie ist immer die Beste.

Am nächsten Tag ging die Katze wieder in den Wald.

Die Katze hat sich entschieden, dass sie niemand mehr helfen wollte, weil die Schlange sie sehr, sehr, sehr traurig gemacht hatte.

Die Katze machte einen Spaziergang und da begegnete sie wieder der Schlange und fragte: „Ich habe von den Vögeln gehört, dass du nicht mehr jedem hilfst. Stimmt das?“

Die Katze fing an zu weinen und rannte zu ihrer Hütte.

Die Schlange war traurig und ging zu der Katze und fragte: „Wieso willst du jedem helfen?“

Die Katze antwortete: „Es war mein Ziel. Ich wollte eigentlich nicht aufgeben, aber ich hatte Angst.“

Die Schlange sagte: „Trotzdem bin ich stärker als du!“, und ging nach Hause.

Da war ein riesengroßes Spinnennetz. Sie sah es nicht und verfing sich in dem Spinnennetz.

Sie schrie: „Hilfe! Hilfe! Ist das jemand?“

Da hörte die Katze das Geschrei und rannte dahin und half der Schlange.

Die Schlange bedankte sich bei der Katze und entschied: „Wir können beide zusammen jemand helfen. Wir haben beide andere Stärken.“

Sie entschuldigte sich bei der Katze.


Lösung

Der Schwächere hilft dem Stärkeren.

Moral

Wer nicht aufgibt, der wird erfolgreich sein.