Grundschule Alchen/Unsere Märchen/Paul

Aus ZUM Grundschullernportal
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jakob und der Böse Zauberer

Es war ein mal ein junge er hieß Jakob. Jakob war gans alleine weil seine Eltern getötet wurden von dem Bösen zauberer.Er ist schon ein Par Jahre alleine und er kommt ganz gut zurecht.Eines Tages lag er sich in sein Bett und schlos die Augen. Gans spät nachts wachte er auf weil er ein Geräusch gehört hat.Er Ging langsam nach unten und gute was dort ist. Ales war verwüstet und der Böse Zauberer stand mittendrin und sagte ich komme wider und werde dich holen seid diesem zeit Punkt tachte er ich mus in besiegen.Jakob pakte seine Sachen die nötig sind ein und ging los. auf dem weg sah er viele Sachen die schön waren aber auch sachen die nicht so schön waren. Er suchte und suchte immer weiter es fergingen Tage Monate und Jahre.jakob sagte: "Ich werde in ni finden und wascheinlich auch ni besiegen" aber er hat nicht aufgegeben er suchte weiter.Nach ein Par wochen sah er ein Schloss er sagte wau das ist ja groß viel größer als von uns das haus.Jakob ging an die Tür und klopfte an dan ging die Tür auf und ein wache stand vor im. Jakob sagte:" Eheheheheh hallo könnte ich fileicht ein Schluck Wasser bekommen" Der wache sagte:" einen Moment bite" er ging den Flur entlang und war wäg.Nach 2 Minuten Kamm er wider und sagte:" trete ein" jakob sagte:" danke" und ging rein. Der wache sagte folge mir Jakob ging dem wachen hinterher und sie kamen in eine Riesen sal an. Dort sas eine wunder schöne Prinzessin auf dem tron:" hallo sagte jakob" die Prinzessinnen sagte:" hallo was fürt dich hier hin" der Böse Zauberer hat meine Eltern getötet und ich will mich rechen:" achso sagte die Prinzessin ich kenne den bösen zauberer er hat auch schon wachen von uns getötet es haben leider nur ein Par wachen überlebt" dan kam der Prinz in den sal und sagte:" hallo wer seit ihr" hallo ich bin jakob und was wollt ihr ich will den Bösen Zauberer besiegen und wollte noch fragen ob ihr mir helft die Prinzessin schprang auf und sagte nein wier wollen nicht Noch mehr wachen ferlieren der Prinz sagte:" Linda beruhige dich" Jakob sagte:" du heißt Linda schöner Name:" die Prinzessin sagte danke und beruhigte Sich der Prinz anforderte der Vater von der Prinzessin wurde auch erledigt von dem zauberer und seit dem ist sie eine ganz andere jakob sagte achso das Wollte ich nicht und er sagte enteschuldigung nicht so schlim du wustest das Jahr nicht ok genuck geplaudert ich muss weiter die Prinzessin sagte warte hier Grigsdu ein bisjen zu trinken und zu essen jakob bedankt sich und geht weiter er sucht weiter nach 4 Tagen sah er den bösen zauberer als er aus einer höle Fliegt schnell festet er sich hinter einem Felsen dan watet er bis der böse zauberer wäg ist dan geht er zu der höle und ging hinein er sagte hallo ist hier jemand Aber keiner anfortet er get weiter rein dan gen aufeimall gehen fakeln an er erschreckt sich und fehlt nach hinten Jakob Sankt hähähähä da ist doch nur eine wand Jakob will sich an der wand hoch zin aufenmall drückt jakob einen stein der sich nach innen Scheiben lest jakob trügt den stein nach innen und die wand ferschwindet und der kang geht weiter Jakob geht weiter da sieht eine Raum mit ganz vielen drenken und Gift ein Zauberbuch da hört er ein schrei und frsteckt sich ganz schnell hinter einem Regal mit Büchern drine da kommt der bösezaberer in die höle und sagt warum waaaaaar der Bengel nicht bei im zu Hause ichwerde in schon finden wartemall warum ist die wand offen gewesen hallo ist hier jemand haaaaaallo fieleicht ist der Bandit schonn wider draußen der zauberer fliegt nach draußen jakob atmet erst mal tief durch er sieht ein starp wo trunter ein buch liegt er nimmt das buch und liest ein bijen in dem buch seht mit diesem starp kan man den bösen zauberer aufhlten jakob wolte den starb mit nehmen doch als er in nehmen wolte hat er sich an einer unsichtbaren Scheibe gestosen hat er fersucht die Scheibe mit einem Hammer aber der Hammer breit ab dan fersucht er es noch mal aber es klappt nicht er kuktsich um dan nimmt er sich einen seurn trank und kippt in über das klas und es geht kaput er nimmt de starp und geht wider aus der höle als er aus der höle geht sind er den bösen Zauberer er flog in der Luft herum und suchte jakob sagte wie Sol ich den an im for bei kommen ich könnte fileicht um die höle gehn und zu dem risem schloss gehen jakob rannte um die höle und lief den Berg ganz schnell herunter nach einer Zeit Kamm er dan endlich an er klopfte an und der wache machte auf jakob sagte ich mus zur Prinzessin der wache sagte einen Moment bite jakob sagte nein kein Moment und er Rente rein zur der Prinzessin die Prinzessin sagte hallo jakob wer hat dich rein gelassen niemand was ist den warum bist du den so hektisch ich habe einen starp gefunden wo mit man den bösen zauberer besigen kann die prinzessin sagte wo ist der starp ich habe in in meinem Rucksack die prinzessin sagte Paus auf das der Böse zauberer den starp nicht in die Hände bekommt Jakob Sankt jaja aber ich brauche jetzt aber wirklich Hilfe sonst Schafe ich das nicht die Prizessin überlegte einen kurzten Augenblick und sagte ok aber wen ein wache stirpt dan besorgst du mir einen neuen wachen der für den Job geignit ist jakob sagte ja ok die Prinzessin rufte alle wachen die sie zurferfügung hat alle wachen stelten sich in eine Reihe auf die prizessin sagte bekleitet jakob und helft in den bösen zauberer zur besigen alle wachen holen ihr Pferd aus dem Stall und reiten zur der höle der böse zauberer sid sie und fliegt zur ihn hallo jakob sagt der böse zauberer hallo sagte jakob der der zauberer sagte du hast deine freunde mit gebracht ja und auch den starp womit ich ihn besigen kan achso du warst in meinem fersteck hab ich mir schonn gedacht so jetz gib mir den starp du klaubst doch nicht würklich das ich dir den starb wider gebe er holt den starp und fersucht in zu kontroliren aber jakob Schaftes es nicht der zauberer lacht jakob wird wütend und macht de starp an der zauberer sagt was wie kan das passieren das hat noch nie jemand Geschaft der zauberer fliegt in die Luft und sagt ihr Woltet es auf die harte tur dan grigt ihr es auf die harte tur er macht einen Riesen Feuer ball und feuert in auf einen wachen aber er springt zur Seite jakob nimt den starp und feuert einen Lianen stral auf in und er felt auf den Boden jakob geht zur im und guckt in ins Gesicht er sagt er ist tot alle freuen sich auf einmal kommen Geister aus im und werden zur echten Menschen alle die getötet wurden sind wider da alle gehen zum schloss und feiern ein Riesen fest alle freuen sich und wen sei nicht gestorben sind dan leben sie noch heute.