Haiku - Das japanische Kurzgedicht/2) Auswahl eines Themas

Aus ZUM Grundschullernportal
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der erste Schritt zum eigenen Haiku ist es, ein Thema zu finden, das dir gefällt und das dich zum Schreiben inspiriert. Haikus handeln sehr oft von der Natur. Auch du sollst ein Haiku darüber schreiben. Als Anregung findest du auf dieser Seite einige Bilder und Geräusche aus der Natur.


Aufgabe

Schaue dir die Bilder genau an und lasse sie auf dich wirken.

Unter den Bildern findest du vier kurze Aufnahmen mit Naturgeräuschen. Um diese ungestört anhören zu können, benutze hierfür am besten einen Kopfhörer.


Aufgabe

Hast du alle Bilder gesehen und die Geräusche angehört? Suche dir jetzt ein Thema aus, von dem dein Haiku handeln soll. Du kannst dir dafür eines der Bilder oder eine der Aufnahmen aussuchen, die dir besonders gefällt. Du kannst dir aber auch ein Thema frei wählen. Überlege dir dafür einen Ort in der Natur und denke darüber nach, welche Jahreszeit gerade ist, wie das Wetter und welche Tageszeit es ist und welche Geräusche man hören oder welche Gerüche man riechen kann.

Ein Beispiel könnte sein: An einem See im Frühling, die Sonne scheint, es ist Mittag, man hört Vögel zwitschern und es riecht nach frischem Gras.