Kapitel 2: Sonntag, der 6. Mai

Aus ZUM Grundschullernportal
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufgabe 1

Lückentext: Fülle die Lücken im Text mit den Begriffen, die unten stehen.

Herr Taschenbier wurde davon wach, dass dicht neben seinem Ohr jemand laut sang. Einen Augenblick glaubte er zu träumen und drehte sich auf die andere Seite. Aber das Singen hörte nicht auf. Eine helle, durchdringende Stimme sang fürchterlich falsch: "Schlaf, Papa, schlaf! Die Rotkohl ist ein Schaf. Das Sams, das schüttelt´s Bäumelein, Da fällt herab ein Zentnerschwein. Schlaf, Papa, schlaf!"

Aufgabe 2

Kannst du das Kreuzworträtsel lösen?

Klicke auf die Zahlen im Kreuzworträtsel, um die Fragen zu sehen.

Flaschenbier Wie nennt Frau Rotkohl Herr Taschenbier?
Schrank Manchmal wünscht sich Herr Taschenbier, dass Frau Rotkohl auf irgendeinem ....sitzt und nicht mehr hinunter kommt.
Rucksack Womit transportiert Herr Taschenbier das Sams aus dem Haus, damit Frau Rotkohl keinen Verdacht schöpft?
Waldcafé Wohin wandert Herr Taschenbier einen halben Kilometer, um sich ein Bier zu bestellen?
Fenster Wie gelangt das Sams wieder in das Zimmer von Herrn Taschenbier?



Aufgabe 3

Zum Schreiben und Nachdenken:

Stell dir vor, du bist der Koch in einem Restaurant.

Welche Speisen (Vorspeisen, Hauptspeisen, Nachspeisen) würdest du dem Sams auf einer Speisekarte anbieten?

Lass dir einige ganz tolle und besondere Speisen einfallen! (Vorsicht! Nicht für Kinder, nur für Samse!)

Falls dir nicht gleich etwas einfällt, kannst du als Hilfe auch im vorherigen Kapitel und diesem Kapitel nachschlagen.

Lesepfad: Eine Woche voller Samstage

Zurück

Weiter geht's zum nächsten Kapitel