Lesepfad Forschungsgruppe Erbsensuppe/5. Bandenrivalitäten

Aus ZUM Grundschullernportal
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Forschungsgruppe Erbsensuppe ist nicht die einzige Bande in dem Buch. Die Rivalen von Nils, Evi und Lina spielen ebenfalls eine große Rolle.


Übung
Kreuze an, welche Aussagen über die Bandenrivalitäten wahr und welche falsch sind.


Die Rivalen von Nils, Evi und Lina heißen „Die 22 Ausrufezeichen". (!wahr) (falsch)

Die Bande wurde von Pit und Sofie gegründet. (wahr) (!falsch)

Pit möchte, dass Lina neben ihm sitzen darf. (!wahr) (falsch)

Pit und Sofie beschatten in der Pause Mohammed und Adil. (wahr) (!falsch)

Das Rätsel der Erbensuppe wird am Ende von allen gemeinsam gelöst. (!wahr) (falsch)

Sofies Vater besitzt einen Supermarkt. (!wahr) (falsch)

Vor der „Kontaktstelle für ältere Menschen“ kommt es zu einer Prügelei zwischen den Banden. (wahr) (!falsch)

Pit und Sofie wollen Nils, Evi und Lina unbedingt in ihrer Bande aufnehmen. (!wahr) (falsch)

Pits Vater besitzt eine Metzgerei. (!wahr) (falsch)

An der gemütlichen Stunde nehmen Pit und Sofie gerne teil. (!wahr) (falsch)