Comic-Werkstatt: So schreibe ich einen Comic

Aus ZUM Grundschullernportal
Version vom 9. Juli 2021, 09:19 Uhr von Pia Hinz (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „<i class="fa fa-arrow-left" aria-hidden="true"></i> Comic-Werkstatt1|<i class="fa fa-home" aria-hidden="true"></i>…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche



Arbeitsauftrag
Gestalte einen spannenden Krimi-Comic zu der Überschrift Haltet den Dieb.


Schritt 1: Ideen sammeln

Fällt dir schon eine spannende Krimi-Comic-Geschichte zu deinen Figuren ein? Wenn ja, gehe weiter zu Schritt 2. Wenn du noch keine Idee für eine spannende Geschichte hast, kannst du in meiner Ideenkiste vorbeischauen.

Ideenkiste
Hier findest du Inspirationen für deinen Krimi-Comic


Schritt 2: Ideen notieren


Ideen zu den Figuren



Arbeitsauftrag
Nimm dir das Formular und fülle es aus.




Ideen zur Geschichte


Arbeitsauftrag
Das Formular “Meine Comic-Geschichte” hilft dir dabei, deine Gedanken zu ordnen. Du schreibst nämlich auf, was in deinem Comic passiert. Ich habe auf dem Formular ein paar Fragen für dich aufgeschrieben, die ich mir auch immer stelle, wenn ich aufschreibe, was in meiner Comic-Geschichte passiert. Fülle das Formular aus.


AB Meine Comic-Geschichte
























Schritt 3: Ideen ordnen


Arbeitsauftrag
Nimm dir das Formular und fülle es aus.


Schritt 4: überprüfen

Arbeitsauftrag
Nimm dir die Checkliste und überprüfe dein Storyboard. Überarbeite es gegebenenfalls.
Checkliste 1.png

Toll! Jetzt hast du die ganze Vorarbeit geleistet.



Ein Lernpfad von Anna-Lena Schmid und Pia Hinz