Lernpfad: f oder v

Aus ZUM Grundschullernportal
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gruppe 13

Herzlich Willkommen zum Lernpfad: Wann benutze ich "f" oder "v"?

Hallo und herzlich willkommen zum Lernpfad mit dem Thema "f oder v".

Bevor du mit dem reinen Lernpfad startest, sehe dir bitte zunächst das Video an, welches unter dem Unterpunkt Lernvideos im Inhaltsverzeichnis zu finden ist.

Viel Spaß und Erfolg bei der Bearbeitung!

Die Lernvideos

Nun bist du bereit zu starten!

Du kannst also problemlos mit dem Warm-Up loslegen! Wenn Du schon aufgewärmt bist, kannst Du auch direkt mit Aufgabe 1 beginnen

Die Aufgaben

Wenn Du alle Aufgaben erfolgreich lösen konntest, gehe bitte weiter zu den Merksätzen. Diese darfst Du gerne in dein Heft übertragen, sodass Du die wichtigen Dinge niemals vergisst.

Merksätze

Unterscheidung "f und v"

Vorbemerkung:

Eine grundsätzliche Regel hinsichtlich der unterschiedlichen Schreibung mit "v" oder "f" gibt es nicht. Aber es gibt wichtige Unterscheidungshilfen.


1. Unterscheidung "viel" und "fiel"

"viel" ist eine unbestimmte Mengenangabe und wird mit "v" geschrieben. "fiel" ist das Präteritum von fallen und wird mit "f" geschrieben.

Beispiele: Sie "fiel" vom Baum. Der Schüler hatte "viele" Fehler im Diktat.


2. Unterscheidung "viel" und "fiel"

a) Folgende Vorsilben schreibt man immer mit "v":

"ver-": z.B. versprechen, versuchen, der Verrat, ...
"vor-": z.B. vorfahren, der Vortrag, vorzeitig, ...
"viel-": z.B. vielleicht, vielversprechend, die Vielzahl, ...
"voll-": z.B. völlig, die Vollmacht, der Vollmond, ...

Folgende Wörter beinhalten keine Vorsilben und werden deshalb mit "f" geschrieben:
die Ferien, die Formen, die Ferne, die Forelle, ...

b) Folgende Vorsilben schreibt man immer mit "f":
"fort-": z.B. die Fortsetzung, das Fortgehen, die Fortbildung, ...
"fertig-": z.B. der Fertigbau, das Fertighaus, die Fertigung, ...

3. Aussprache "w-Laut":
Wird ein Wort mit "w" ausgesprochen und man muss zwischen "f" und "v" unterscheiden, schreibt man es immer mit "v". Es handelt sich hier meistens um Fremdwörter.
Beispiele: der Vampir, die Villa, der Vulkan, die Universität, ...

4. Nachsilbe "-iv":
Eine wichtige Nachsilbe mit "v" ist "-iv".
Auch hier handelt es sich oft um Fremdwörter:
Beispiele: intensiv, aktiv, aggressiv, der Detektiv, ...

ENDE

Super gemacht, Du bist am Ende des Lehrpfades angekommen und hast diesen erfolgreich bewältigt.

Wir hoffen es hat dir gefallen und Du konntest etwas für den zukünftigen Rechtschreibeunterricht mitnehmen!

Vielen Dank für die Bearbeitung!


Kurzbeschreibung für Lehrkräfte

  • Zielgruppe: Dieser Lernpfad ist für Schüler/innen ab der 3. Klasse geeignet!
  • Ziel: Den Unterschied zwischen f und v besser kennenzulernen.
  • Dauer: ca. eine Schulstunde, max. eine Doppelstunde

Quellen:

  • f oder v Diktat - Vorbereitung Gymnasium (levrai.de)
  • f oder v - Textübungen für das Diktat (levrai.de)
  • f oder v, f und v Übung (levrai.de)
  • LearningApps.org - interaktive und multimediale Lernbausteine
  • Rechtschreibung v und f wichtige Unterscheidungshilfen - YouTube

Dieser Lernpfad wurde von Lukas Kraft erstellt.