Lernpfad: Märchen schreiben

Aus ZUM Grundschullernportal
Wechseln zu: Navigation, Suche


      Herzlich Willkommen zum Lernpfad: Märchen schreiben!


Informationen für Lehrpersonen und Eltern



Es war einmal...

Kommt dir dieser Satz bekannt vor? Meistens folgt eine spannende Geschichte, die alles andere als wahr ist. Bestimmt hast du schon einige Märchen kennengelernt. In diesem Lernpfad wirst du nicht nur die Besonderheiten von Märchen entdecken, sondern lernen ein eigenes Märchen zu schreiben. Du schlüpfst in die Rolle eines oder einer Märchenautor/in. Wie spannend!


Ich heiße übrigens Thori und bin ein Zwerg. Da ich mich mit Märchen bestens auskenne, werden wir gemeinsam auf diese Reise gehen. Ich bin extra aus meiner fernen Heimat hinter den Bergen angereist, um dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Ich bin jetzt schon gespannt auf dein Märchen!

Also lass uns beginnen!


Märchen kennenlernen


1. Erste Überlegungen - Was passt zum Thema Märchen?


Nun lernen wir einige Märchen kennen:

2. Lies auf folgender Seite zwei Märchen deiner Wahl.

->Märchen (Rechtsklick + Link in neuem Tab öffnen)

3. Begebe dich auf den Crystal 128 forward.png Lesepfad Märchen(Rechtsklick + Link in neuem Tab öffnen), um Froschkönig und Dornröschen, sowie die Merkmale von Märchen besser kennenzulernen.



Super! Nun hast du einige Märchen und ihre Merkmale kennengelernt. Merke sie dir gut. Sie werden dir helfen dein eigenes Märchen zu schreiben.




Märchen schreiben

Stift.gif   Aufgabe

Drucke dir als erstes dein Arbeitsheft zum Lernpfad Märchen aus.

Du findest es hier: Arbeitsheft (Rechtsklick + Link in neuem Tab öffnen)

So druckst du es aus: DruckenBild2.jpg


Schreibübung: Ein Märchen verändern

Stift.gif   Aufgabe

Lese das Märchen.

Märchen - Der süße Brei. (Rechtsklick + Link in neuem Tab öffnen)}}

...der süße Brei kocht und kocht. Wie geht das Märchen nun weiter? Erfinde einen neuen Schluss. Du darfst auch weitere Figuren, Orte und Ereignisse einbauen.

Stift.gif   Aufgabe

Schreibe den Satz "Aber das Töpfchen kochte weiter und weiter. Die verzweifelte Mutter wusste nicht mehr, mit welcher Zauberformel sie das Töpfchen stoppen sollte." auf das Arbeitsblatt 1 in deinem Arbeitsheft und schreibe einen neuen Schluss.

Wenn du keine eigene Idee hast, helfen dir vielleicht diese:


Hast du das Märchen fertig geschrieben? (Ja) (!Nein) (!Noch nicht)


________________________________________________________Märchenhaft!________________________________________________________

______________________________________________________________Weiter so! _________________________________________________________



Eigenes Märchen schreiben

Du hast viel gelernt und geübt.

Nun ist es Zeit, dass du dein eigenes Märchen zu Papier bringst.

Damit dein Märchen richtig super wird sind hier einige Schreibtipps.

Stift.gif   Aufgabe

Lies dir die Schreibtipps aufmerksam durch.

Einen Schreibplan erstellen

Hast du schon eine Idee um was es in deinem erfundenen Märchen gehen soll?

Bevor du dein Märchen schreiben kannst, musst du dein Märchen planen.

Stift.gif   Aufgabe

Erstelle anhand den Fragen auf dem Arbeitsblatt 2 (in deinem Arbeitsheft) einen Schreibplan. Beantworte dazu folgende Fragen und trage die Antworten ein.

1. Für wen schreibe ich dieses Märchen? (z.B. Eltern, Freunde, Klassenkameraden (Kinder), Großeltern)

2. Was möchte ich bei den Lesern mit dem Märchen auslösen? (z.B. Freude, Gruseln, Lachen, Spannung, Mitgefühl, …)

3. An welchem Märchenort soll das Märchen spielen?

4. Welche Märchenfiguren sollen im Märchen vorkommen?

Hauptfigur (Held); Gute Figuren; Böse Figur

5. Welche Eigenschaften haben die Figuren? (z.B. lieb – böse, mutig – ängstlich, fleißig – faul, klug – dumm, dick – dünn, hässlich – schön, groß – klein, reich – arm, …)

6. Welches märchenhafte Ereignis kommt in dem Märchen vor? (z.B. Rätsel, Aufgabe, Rettung, Zauberei,...)

7. Welche (magischen) Gegenstände spielen eine Rolle?

8. Welche Zaubersprüche oder Verse kommen vor?

9. Wie endet das Märchen?

10. Welche Überschrift soll das Märchen haben?




Hast du einen Schreibplan erstellt? (Ja) (!Nein) (!Noch nicht)

Super!


Text formulieren

Nun bist du bereit, mit dem Schreiben zu beginnen.

Stift.gif   Aufgabe
  • Lege dir deinen Schreibplan neben dein Blatt, um immer wieder darauf schauen zu können.
  • Schreibe dein Märchen in dein Arbeitsheft (Arbeitsblatt 3).

Hinweis: Falls du ein Wiki-Benutzeraccount hast, kannst du dein Märchen auch direkt im Wiki schreiben und veröffentlichen. Du erstellst dazu eine neue Seite (in deinem Steckbrief):

[[Benutzer:dein Wiki-Nutzerame/ Name deines Märchens| Name deines Märchens (Maske)]]

Und los geht's!

Überprüfen und überarbeiten

Überprüfen

1. Überprüfe nun zuerst alleine, ob du an alles gedacht hast:

2. Falls du das Märchen mit deiner Klasse geschrieben hast - haltet eine Schreibkonferenz, bei der ihr euch gegenseitig Rückmeldung gebt, Verbesserungsvorschläge macht und Rechtschreibfehler markiert.

Falls ihr das Märchen im Wiki geschrieben habt - lies zwei Märchen deiner MitschülerInnen und nutze die Diskussionsseite, um Lob auszusprechen und um Verbesserungsvorschläge zu machen.

Überarbeiten
Stift.gif   Aufgabe
  • Verbessere die Rechtschreibfehler.
  • Stelle unklare Sätze um.
  • Streiche unpassende oder überflüssige Stellen.
  • Verändere und ersetze unklare oder unpassende Stellen.
  • Ergänze fehlende Merkmale eines Märchens.

In alten Schriften und besonders in handgeschriebenen Märchen wurde der erste Buchstabe häufig geschmückt und verziert (Initiale genannt). Hier siehst du einige Beispiele: Beispiel Initiale

Stift.gif   Aufgabe
  • Gestalte den ersten Buchstaben deines Märchens passend zu deinem Märchen.
Stift.gif   Aufgabe
  • Schreibe dein Märchen nochmals in Schönschrift ab. Verwende dazu die verzierten Seiten mit dem Rahmen in deinem Arbeitsheft.

Hinweis: Falls du ein Wiki-Benutzeraccount hast, kannst du dein Märchen auch abtippen und veröffentlichen. Du erstellst dazu eine neue Seite (in deinem Steckbrief):

[[Benutzer:dein Wiki-Nutzername/ Name deines Märchens| Name deines Märchens (Maske)]]

Präsentieren

Hier sind einige Vorschläge, wie du dein Märchen vorstellen kannst:

  • Lies dein Märchen der Person, für die du es geschrieben hast, vor.
  • Veranstaltet eine Vorlesestunde in der Klasse, in welcher die Märchen den MitschülerInnen vorgelesen werden können.
  • Stellt eure Märchen zu einem Märchenbuch zusammen und veröffentlicht es in eurer Klassen- oder Schulbücherei.
  • ...


Das war wirklich eine traumhafte Reise mit dir!

Du bist nun ein/e richtige/r Märchenautor/in. Ich bin begeistert!

Schade, dass unsere gemeinsame Zeit schon vorüber ist. Aber ich muss nun auch wirklich wieder zurück in meine Heimat hinter den Bergen bei den anderen Zwergen. Aber verrate mir noch ganz kurz wie dir das Märchen schreiben gefallen hat und was du gelernt hast.

Feedback Lernpfad: Märchen (Rechtsklick + Link in neuem Tab öffnen)

Du benötigst diesen Geheimcode, um zu starten: cidezut


Nun muss ich aber wirklich gehen. Ich hoffe du hattest riesigen Spaß und wirst noch viele weitere tolle Märchen schreiben.

Tschüss!